Unsere Weiterbildungen: Aus der Praxis - Für die Praxis

Personzentrierte Beratung (Erwachsene)

Das von Carl Rogers in den 1950er Jahren entwickelte Beratungsverfahren beruht auf dem Paradigma der humanistischen Psychologie. 

 

Personzentrierte Psychotherapie (Erwachsene)

Die Personzentrierte Psychotherapie ist eine auf den amerikanischen Psychologen Carl Randsom Rogers (1902-1987) zurückgehende Form der Psychotherapie.

 

Personzentrierte Traumatherapie und -PÄdagogik

In diesem Fortbildungsangebot geht es um die Vermittlung von grundlegendem Fachwissen zur Kindeswohlgefährdung und Traumatisierung sowie um das psychotherapeutische  Vorgehen.

Personzentrierte Psychotherapie Mit Kindern, Jugendlichen und Familien

Die von Carl Rogers und Virginia Axline in den 1950er Jahren entwickelte Kinder- und Jugendlichentherapie beruht auf dem humanistischen Paradigma der Psychologie.

 

Personzentrierte Beratung Mit Kindern, Jugendlichen und deren Bezugspersonen

Mit der Personzentrierte Beratung sind heutzutage vielfältige Konzeptentwicklungen verbunden, erfahren Sie in dieser Weiterbildung welche und lernen Sie diese in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und deren Bezugspersonen anzuwenden.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Institut für Gesprächspsychotherapie und Personzentrierte Beratung