IGB-TAGUNG am 19.10.2019 in der Jugendherberge Stuttgart-City

Programm

 

9.30 - 9.55 Uhr                    Begrüßung, Organisatorisches

                                            Grußwort der GwG

 

10.00 - 10.30 Uhr                Prof. Dr. Michael Behr - The facts are friendly - Wirksamkeit personzentrierten Vorgehens

 

10.35 - 11.05 Uhr                 Dr. Dorothea Hüsson - Spieltherapie in der Kita

 

11.05 - 11.30 Uhr                 Pause

 

11.30 - 12.10 Uhr                 Prof. Dr. Hans-Jürgen Luderer - Diagnostik und personzentriert sein - Ein Widerspruch?

 

12.15 - 12.55 Uhr                 Dr. Dagmar Nuding - Methodenintegratives Arbeiten mit personzentrierter Haltung in der therapeutischen Arbeit mit
                                             Jugendlichen

 

13.00 - 14.00 Uhr                 Mittagspause

 

14.00 - 17.00 Uhr                 Workshops - parallel

                                              Workshop 1: Dr. Dorothea Hüsson - Gruppenspieltherapie

 

                                              Workshop 2: Prof. Dr. Hans-Jürgen Luderer - Wie man personzentriert mit Symptomen arbeitet. Das Beispiel Angst

 

                                              Workshop 3: Christine LeCoutre - Focusing

 

17.10 - 17.50                        Abschluss - Übergabe der Weiterbildungszertifikate

                              

18.00                                    Abendessen

 

19.00                                    Party

 

Anmeldung und weitere Informationen bei Michael Behr - E-Mail: michael.behr@igb-stuttgart.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Institut für Gesprächspsychotherapie und Personzentrierte Beratung